Portfolio Categories Verlobungsringe
In unserer Galerie in Bochum, mitten im Ruhrgebiet, findet Ihr besondere Trauringe und Verlobungsringe für eure Hochzeit: Ausgefallene Designer, Manufaktur Niessing, eigene Werkstatt - und günstiger als Ihr glaubt!
Trauringe, Verlobungsring, Bochum, Niessing, Hochzeit, Schmuck, Design, Goldschmiede, Ruhrgebiet, Gold, Silber, Diamanten, Platin, Galerie
-1
archive,paged,tax-portfolio_category,term-verlobungsringe,term-184,paged-5,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,stockholm-core-2.0.7,select-theme-ver-6.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

„Kordelring Solitär“

Der Verlobungsring „Kordelring Solitär mit einfach kordierter Ringschiene“ von der Designerin Yasmin Mirza-Zadeh, ist wirklich ein außergewöhnlicher Verlobungsring: Die aus zwei Strängen gedrehte Ringschiene ist einfach ein wunderschönes Symbol für den gemeinsamen Lebensweg

„Amatis“

Der Verlobungsring „Amatis“ der Manufaktur Niessing ist die Neuinterpretation der klassischen Krappenfassung: Ausgangsbasis ist ein massiver Würfel oberhalb der Ringschiene

„Spannring Lucia“

Der Spannring „Lucia“ (abgebildet in „Classic Yellow“ mit einem Brillanten in der Naturfarbe light-yellow) der Manufaktur Niessing, ist speziell für größere Brillanten ab 1,00 bis 2,5 Karat entwickelt worden

„Verlobungsring mit Halbkugelfassung“

Ein Verlobungsring, bei dem Sie komplett auf der sicheren Seite sind: Dieser Ring ist auch extremen Alltagssituationen gewachsen … die Form ist weich und rund … keine Ecken, keine spitzen Kanten … je nachdem, welche berufliche Tätigkeit ausgeübt wird, kann es durchaus sinnvoll sein eine

„kleiner Würfelsolitär“

Der Ring „kleiner Würfelsolitär“ von der Schmuckdesignerin Claudia Schüller ist, mit seinem minimalistischen und durchaus extravaganten Design, wie geschaffen für Menschen, die gradliniges Design mit einem gewissen „Extra“ lieben: Die markante, eckige Ringschiene trägt einen Würfel, in dessen Flächen kleine Brillanten eingefasst sind … es

„Flechtring fein“

Die Schmuckdesignerin Yasmin Mirza-Zadeh arbeitet mit textilen Strukturen, die ihren Schmuckstücken ein ganz besonderes und unverwechselbares Aussehen verleihen: Der Grundentwurf jedes Schmuckstückes wird aus textiler Kordel oder geklöppelter Spitze erstellt, dann abgeformt und in purem Edelmetall gegossen

„Lumen Solitär“

Die Ringserie „Lumen“ der Manufaktur Niessing ist ein wunderbar aufeinander abgestimmtes Ensemble: Die Höhen der einzelnen Ringe sind (unabhängig von den unterschiedlichen Breiten) komplett identisch und können daher hervorragend miteinander kombiniert werden … abgebildet ist das Modell „Lumen Solitär“ in Classic Yellow, Classic Red und

„Mandarine“

Dieser Verlobungsring aus unserer Werkstatt zeigt ein ganz besonderes Fassbild: Eingefasst in eine Halbkugel, wecken die Brillanten (und die bemerkenswerte Fasstechnik) Assoziationen an eine Mandarinenhälfte … ein „fruchtiges“ Farbspiel aus 750/ooo Rotgold in Kombination mit einem größeren Hauptbrillanten in der Naturfarbe „light-brown“ und kleineren klaren

„Spannring Lucia“

Der Spannring „Lucia“ von der Manufaktur Niessing (abgebildet in „Classic Yellow“ mit einem klaren Brillanten, in „Platinum“, mit einem Brillanten in der Naturfarbe light-brown und in „Fine Rose“ mit einem klaren Brillanten), ist speziell für größere Brillanten ab 1,00 bis 2,5 Karat entwickelt worden