„Miss Medea“
„Miss Medea“ … ein Ring von der Designerin Brigitte Adolph … der griechischen Sage nach, ist Medea eine Königstochter von göttlicher Abstammung … ihre Geschichte bietet wahrlich reichlich Stoff für Interpretation … von der Antike an bis heute. In den Schmuckstücken der Linie „Medea“ findet Brigitte Adolph eine Formensprache, die in ihrer symmetrischen Harmonie eine feminine Stärke ausdrückt. Der Ring „Miss Medea“ liegt übrigens wunderbar flach am Finger an und ist ein echter Alltagskönner … einfach unglaublich komfortabel!
Verlobungsring, Brillant, Bochum, Schmuckatelier, Gelbgold, Roségold, Graugold, Platin
17168
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17168,bridge-core-1.0.5,stockholm-core-2.0.7,select-theme-ver-6.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.4.1,vc_responsive

„Miss Medea“

„Miss Medea“ … ein Ring von der Designerin Brigitte Adolph … der griechischen Sage nach, ist Medea eine Königstochter von göttlicher Abstammung … ihre Geschichte bietet wahrlich reichlich Stoff für Interpretation … von der Antike an bis heute. In den Schmuckstücken der Linie „Medea“ findet Brigitte Adolph eine Formensprache, die in ihrer symmetrischen Harmonie eine feminine Stärke ausdrückt. Der Ring „Miss Medea“ liegt übrigens wunderbar flach am Finger an und ist ein echter Alltagskönner … einfach unglaublich komfortabel! Die Breite beträgt 15 mm und die Mitte schmückt ein naturfarbener Brillant von 2,4 mm. Abgebildet ist der Ring „Miss Medea“ in 750/ooo Roségold … dieser Ring ist ebenfalls in Gelbgold, Graugold, in 950/ooo Platin sowie in 925/ooo Silber erhältlich. Zusätzlich sind aus der Linie „Medea“ noch Armbänder, Ketten, Ohr- und Haarschmuck erhältlich, welcher gerade als Brautschmuck ganz hervorragend ausschaut.

Designer

Brigitte Adolph