„Tantal Trauringe – White Line“
Tantal ist wirklich ein außergewöhnliches Metall: Es ist das seltenste Element in unserem Sonnensystem mit einen sehr hohen Schmelzpunkt von ca. 3000 Grad und seine Hautverträglichkeit kann durchaus mit Platin verglichen werden. Ganz besonders jedoch ist seine außergewöhnliche Farbe: Je nachdem, in welchen Lichtverhältnissen man es betrachtet, erscheint es dunkelgrau bis anthrazit-schwarz … abgebildet ist das Trauringmodell „White Line“ der Designerin Christine Schönau … das Feinsilber, welches in den Tantalring tauschiert wurde, ist eine feste und optisch reizvolle Verbindung mit ebendiesem Metall eingegangen … tauschieren bedeutet, dass das Feinsilber in eine Vertiefung, welche zuvor in den Tantalring eingebracht wurde, eingeschmiedet wurde: Die beiden Metalle sind auf diese Weise „kaltverbunden“, da sich Tantal nicht mit anderen Metallen verlöten lässt. Das Trauringpaar „White Line“ ist in den Ringbreiten 3 bis 12 mm und ebenfalls in den Varianten „Yellow Line“, „Red Line“ und „Platin Line“ erhältlich.
White Line, Tantal, Trauringe, Christine Schönau, Hochzeit, Bochum, Schmuckatelier
16686
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-16686,cookies-not-set,stockholm-core-1.2.1,select-theme-ver-6.6,ajax_fade,page_not_loaded,menu-animation-underline,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

„Tantal Trauringe – White Line“

Tantal ist wirklich ein außergewöhnliches Metall: Es ist das seltenste Element in unserem Sonnensystem mit einen sehr hohen Schmelzpunkt von ca. 3000 Grad und seine Hautverträglichkeit kann durchaus mit Platin verglichen werden. Ganz besonders jedoch ist seine außergewöhnliche Farbe: Je nachdem, in welchen Lichtverhältnissen man es betrachtet, erscheint es dunkelgrau bis anthrazit-schwarz … abgebildet ist das Trauringmodell „White Line“ der Designerin Christine Schönau … das Feinsilber, welches in den Tantalring tauschiert wurde, ist eine feste und optisch reizvolle Verbindung mit ebendiesem Metall eingegangen … tauschieren bedeutet, dass das Feinsilber in eine Vertiefung, welche zuvor in den Tantalring eingebracht wurde, eingeschmiedet wurde: Die beiden Metalle sind auf diese Weise „kaltverbunden“, da sich Tantal nicht mit anderen Metallen verlöten lässt. Das Trauringpaar „White Line“ ist in den Ringbreiten 3 bis 12 mm und ebenfalls in den Varianten „Yellow Line“, „Red Line“ und „Platin Line“ erhältlich.

Designer

Christine Schönau