geb. Freiburg i. Br.
seit 2005 Atelier in Berlin
2001-09 >JUNI< eigenes Schmucklabel mit einer Gruppe von Schmuckdesignern
1999-2004 Assistentin HFG Pforzheim, Fach Kunst, Kunst- und Designwissenschaften
seit 1999 nationale und internationale Ausstellungen
1999 Diplom, Schmuck & Gerätdesign, HFG Pforzheim
1998 Austausch - Rhode Island School of Design Providence, USA
1997 Stipendium der Carl-Duisberg Gesellschaft - New York City, USA
1994-99 Studium an der Hochschule für Gestaltung, Pforzheim, Schmuck & Gerätdesign
1991-94 Mitarbeit in diversen Werkstätten in München, u.a. Prof. Hermann Jünger
1988-91 Berufskolleg für Formgebung, Schmuck und Gerät, Schwäbisch Gmünd

Auszeichnungen
2017 Nominee German Design Award 2018 für das Design “Meter-weise”
2003 Förderankauf des ISSP der Serie „Nähringe Dach-Terrasse mit Sonne“, „Sammlung junger Schmuckkunst“, Schmuckmuseum Pforzheim
2003 Red dot design award NRW für bestes Corporate Design von >JUNI<
2000 1. Preis Dt. Goldschmiedehaus Hanau für Diplomarbeit
1996 1. Preis >Partnerschaftsringe< bei einer Trauringfirma, Pforzheim

Weiteres
2012-13 Weiterbildung Ästhetische Bildung / Kunstpädagogik, Akademie Remscheid
2012 Volontariat / Etablieren von Kunst und Handwerk an der Schule des Mahabodhi International Meditation Centers, Leh / Ladakh, Nordindien
2008 Workshop / Unterricht am Hong Kong Design Institute, HK
2006-09 Ausbildung Zen Shiatsu GesundheitspraktikerIn im Rahmen des DGAM